Kultur erleben - Tipps für Kiel und die Region 24. Februar 2022

#19・
298

Abonnenten

31

Ausgaben

Abonnieren Sie unseren Newsletter

By subscribing, you agree with Revue’s Nutzungsbedingungen and Datenschutzbestimmungen and understand that Kultur leben – Tipps für Kiel und die Region will receive your email address.

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kultur leben – Tipps für Kiel und die RegionKultur leben – Tipps für Kiel und die Region

Liebe Leserinnen und Leser,
Sind Sie auch noch ein bisschen sturmzerzaust nach Zeynep und Co., fühlen sich zwischen Pandemie und deren aufscheinendem Ende (oder auch nicht) seltsam in der Luft? Gen Osten möchte man ohnehin kaum schauen dieser Tage, wo selbstherrliche Machthaber die Welt behandeln, als säßen sie in der Sandkiste, wo sie mit Menschenleben spielen und mühsam errungene Sicherheiten aufs Spiel setzen. In unsicheren Zeiten soll es helfen, sich die Welt über die Kunst begreiflich zu machen. Oder auch, ihr einfach ein anderes Bild entgegen zu setzen. Im Theater, im Kino, beim Lesen und Hören. Zu einfach? Vielleicht. Aber wenn nebenbei auch noch eine Portion Ablenkung abfällt, umso besser. Wir können sie gebrauchen.
Sehenswert

Musical-Premiere in Kiel: Adriana Altaras 
inszeniert "Sunset Boulevard"
Hörenswert

Indie-Folk aus Dänemark mit Echo Me im Prinz Willy
Liebenswert

Spieglein, Spieglein an der Wand: Karoline Herfurths Komödie „Wunderschön“
Beachtenswert

Lesung: "Blaue Frau" von Antje Rávik Strubel
Freizeitwert

Jahresausstellung Stille Welten im Nolde Museum Seebüll ab 1. März 2022
Sie möchten alle KN-Artikel lesen?

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Hier können Sie es einen Monat kostenfrei testen.
Services

Ihre
Ruth Bender
Kulturredakteurin
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.