Profil anzeigen

Kultur leben - am 23. Dezember 2021

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kultur leben – Tipps für Kiel und die RegionKultur leben – Tipps für Kiel und die Region

KN-Kulturredakteur in der Nikolaikirche Kiel
KN-Kulturredakteur in der Nikolaikirche Kiel
Liebe Leserinnen und Leser,
es wäre schön, aber man kommt ohne das verfluchte C-Wort nicht zurande, schon gar nicht, wenn es um Kultur-Tipps und die -Berichterstattung geht. Die Bundesländer kochen schon wieder ihr jeweils eigenes Süppchen, um mit der Pandemie umzugehen. In die Oper Frankfurt am Main dürfen nun schon wieder nur 250 Zuschauer hinein, weil Hessen die Großveranstaltung bereits ab 251 definiert. Da scheint in Schleswig-Holstein, allerdings mit niedrigeren Inzidenzen, mehr Augenmaß zu herrschen. Zumal sich immer und immer wieder zeigt, dass der bedächtige Theater- und Konzertbesuch, erst recht unter 2G-Bedingungen und mit Maskenpflicht, nirgends Infektionsketten auslöst. Also lohnt der Blick auf die spürbar achtsam agierenden Häuser im Norden.
Sehenswert

Praterfahrt mit Geisterbahn-Finale: Strauß’ „Fledermaus“ in Hamburg
Hörenswert

Ein Lied wie Musik gewordenes Kerzenlicht: die Geschichte von „Stille Nacht“
Liebenswert

Kuratorin Uta Kuhl benennt auf Schloss Gottorf ihr liebstes Weihnachtsbild
Beachtenswert

Bands richten sich auf MFG-5-Gelände in Kiel in Proberäumen ein 
Freizeitwert

Theater Die Komödianten in Kiel: Ivan Dentler glänzt bei der Premiere in Doppelrolle
Sie möchten alle KN-Artikel lesen?

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Hier können Sie es einen Monat kostenfrei testen.
Services

Ihr
Christian Strehk
Kulturredakteur
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.